top of page

Das Wort Christi

Aktualisiert: 23. Aug. 2023


Christus trägt die Krone der Erleuchtung

(heiliger Schein um sein Kronenchakra)


Erniedrigung durch dunkle Mächte

durch die Dornenkrone/Kreuzigung… überall Kreuze mit dem armen Jesus.


Die Dornenkrone symbolisiert die Gefangenschaft des Geistes und der Seele (das dritte Auge) sowie die Unterdrückung des heiligen Lichts, das in uns, um uns und in allem ist.


Sie haben uns vor langer Zeit unsere Krone weggenommen und Sie machen sich einen Spaß daraus, Euch zu verspotten. Denn die Plage, die Sie entwickelt haben, nennen Sie Corona, die Krone. Die Krone, die Sie Euch immer verdunkeln wollen und die Krone, die Sie Euch nehmen wollten - und Corona sollte Euch die Krone für immer nehmen.


Eure Krone ist das Kronenchakra, das Euch verbindet mit den höheren Spähren- Eurer Heimat. Ihr seid Geistige Wesen in einer menschlichen Hülle. Es leitet Euch wie ein Copilot, wenn Ihr angedockt seid an der Quelle allen Seins. Sie tun alles, um Euch zu täuschen und verdrehen die Wahrheit so sehr, dass Ihr lernt, Euch selbst zu verkennen- Euch selbst zu verlieren und zu vergessen, wer Ihr wirklich seid.


Jesus wird als Opfer dargestellt - ein Meister, der die Befreiung für uns vor über 2000 Jahren eingeläutet hat. Das Zeitalter der Fische ging in das Zeitalter des Wassermanns über.


Jesus wurde mit allem, was er tat, über uns Menschen gestellt - als unnahbar und mit seinen Taten unerreichbar für jeden „normalen“ Menschen.


Gleichzeitig wurde er als Mahnmal für uns bereitet…das wir nie zu hoch fliegen sollen, damit wir nicht auch ans Kreuz genagelt werden. Er wurde in seinen Taten als unerreichbar dargestellt, damit wir Ihn mitsamt der Kirche auf ein Podest heben und immer im Schuldkomplex verfangen bleiben.


Doch Jesus ist unser aller Bruder… er ist der beste Freund, den wir haben können. Er liebt Dich und er liebt mich… denn ich bin seine Schwester. Die Töchter und Schwestern (Weiblichkeit) wurden und werden von den Kirchen und einigen anderen Institutionen gerne ausgeklammert, denn wir verkörpern das Verbindende, Liebende, und Umsorgende der kommenden Generationen.


Wie können wir verstehen welche Aufgabe wir Inne tragen, wenn wir unseren Bruder nur anhimmeln und Ihm alles von den Lippen ablesen? Wir können unseren Bruder nur verstehen, wenn wir Ihn ebenbürtig betrachten, Ihn in den Arm nehmen, mit Ihm reden, gemeinsam lachen- und seine Inhalte wirklich mit dem Herzen verstehen wollen.


Wir können Ihn nur verstehen, wenn wir Ihn als Bruder und vollständiges Familienmitglied einladen - ohne Angst oder Ehrfurcht…. aber immer mit Respekt und Achtsamkeit.


Wenn unser Bruder die Krone trägt - dann tragen wir die Krone auch… auch wir sind göttlich - denn unser aller Vater ist GOTT.


Fragt EUCH





38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
bottom of page